Ghana - Begegnungsreise 23.07.-12.08.2018

Menschen – Land - Kirche

Das Land Ghana und die vielfältige Arbeit der Methodistischen Kirche dort wollen wir miteinander kennen lernen. Wir starten in der Hauptstadt Accra, besuchen Projekte der Kirche und viele faszinierende Plätze. Weiter geht es nach Cape Coast, wo neben der Begegnung mit ghanaischen Methodisten auch die Elmina Castles und der Kakum National Park auf dem Programm stehen. Über Sekondi und Kumasi geht es nach Tamale. An allen Orten werden wir sowohl die lokalen Sehenswürdigkeiten wie auch Projekte der Methodistischen Kirche sowie ihre Gemeinden kennen lernen. In Tamale wird Bischof Samwini die Gruppe begrüßen und das von der EmK-Weltmission unterstützte Projekt erläutern. Übernachtet wird in guten Hotels, ein Reisebus mit Fahrer steht die ganze Zeit zur Verfügung.

Informationen

Leitung: Pastorin Franziska Demmler, die selbst einige Monate in Ghana gelebt hat und

Pastor Frederik Mensah, der in Ghana lebt und einige Jahre in Deutschland gearbeitet hat.

Preis: ca. 2.500 Euro - genauer Preis kann erst nach Flugbuchung angegeben werden.

Mindestteilnehmerzahl: 12 Personen

Anmeldeschluss: 31.01.2018, danach auf Anfrage eventuell noch möglich.

Anforderung Reiseunterlagen