Eltern-Kind-Arbeit

Schon seit geraumer Zeit gibt es in unseren Gemeinden Eltern-Kind-Gruppen. Diese Gruppen sind ein wichtiger Bestandteil des Gemeindelebens, da sie den Bedürfnissen junger Familien nach Gemeinschaft und Austausch entsprechen. Die Kleinen finden einen Raum innerhalb der Gemeinde, wo sie erste soziale Kontakte knüpfen können und die Eltern können sich über allgemeine Erziehungsfragen, aber auch über Möglichkeiten und Formen christlicher Erziehung austauschen. Oftmals sind es gerade die Eltern-Kind-Gruppen, über die auch kirchenferne Familien erreicht werden.

Aufgaben in diesem Bereich:

  • Die Pflege einer aktuellen Adressenliste durch die Erfassung statistischer Zahlen der Eltern-Kind-Gruppen im Raum unserer Konferenzen.
  • Kontakt zu den Mitarbeitenden in den Eltern-Kind-Gruppen zu halten.
  • Die Weitergabe von Informationen (Rundbriefe) an die Mitarbeitenden
  • Begegnungstage für Erfahrungsaustausch und Fortbildung von Mitarbeitenden in Eltern-Kind-Gruppen zu organisieren und durchzuführen.

Weitere Informationen über die Eltern-Kind-Arbeit finden Sie im Flyer zur Eltern-Kind-Arbeit. Eine Beschreibung des Programms STÄRKE ist hier ebenfalls hinterlegt.

Kontaktformular

Sie haben eine neue Gruppe gegründet? Die Daten der Kontaktperson bzw. die Person selbst hat sich geändert?

Schreiben Sie uns!

Kontakt

Eltern-Kind-Beauftragte

ZK: Marlies Düdden, marlies.duedden(at)emk.de