Methodistischer Predigtpreis für Laien - 2020

Die Predigt von Laien schöpft aus einer Erfahrungswelt, die Hauptamtlichen kaum zur Verfügung steht. Zwölf preiswürdige Beispiele wurden ausgezeichnet.

Zwei der prämierten Predigten wurden von Frauen aus der Schweiz eingereicht: Hanna Gerber aus Solothurn und Vreni Wirth-Scholian aus Graubünden. Zwei weitere Preisträger sind aus Norddeutschland: Jörg Mathern aus Gelsenkirchen und Dr. Ursula Thiel-Freese aus Lüdinghausen. Die anderen Ausgezeichneten sind aus dem süddeutschen Raum: Susanne Bader aus Erlangen, Judith Bader-Reissing aus Stuttgart, Dietmar Frank aus Laichingen, Ulrike Göhler aus Weinstadt, Dr. Christine Haag-Merz aus Böblingen, Dominik Müller aus Darmstadt, Dr. Michael J. Parnham aus Bad Soden im Taunus und Petra Sklenar aus Gerstetten.

In einem Video kommen nun die mit dem Predigtpreis ausgezeichneten acht Frauen und vier Männer zu Wort. Sie erzählen über das, was sie zum Predigen motiviert und was sie für sich selber daraus gewinnen. Wilfried Röcker, der Leiter des in Stuttgart angesiedelten EmK-Bildungswerks, bedankt sich in dem Video bei allen, die ehrenamtlich in vielen Gemeinden Predigtdienste versehen.

Klaus Ulrich Ruof

Berichterstattung auf emk.de

Video mit den Preisträgerinnen und Preisträgern