Streit um A.

Diese Veranstaltung wurde coronabedingt auf den 19.03.2022 verschoben

Konflikte - ihre Entstehung, Kultivierung, Entwicklung, Lösung

Ein amüsantes Konfliktreflexions-Seminar mit dem kleinen Gallier A.*

Niemand wünscht sie sich, aber sie sind allgegenwärtig: Konflikte. Und obwohl jeder Konflikt einzigartig ist, folgt er gewissen charakteristischen Mustern. Manche Entwicklungen sind beinahe zwangsläufig, aber eben auch nur beinahe. Denn: werden sich die beteiligten Akteure ihrer Rolle und der Abläufe bewusst, lassen sich die vermeintlich automatischen Muster unterbrechen. Lösung, Beendigung, oder Verschärfung des Konflikts – das hängt vom Verhalten der Beteiligten ab. Konflikte gilt es jedoch nicht immer nur zu vermeiden. Manchmal muss man sie auch vom Zaun brechen oder verstärken, damit etwas gelöst wird.

Kirche und Gemeinde bergen Konfliktpotentiale. Doch Konflikterkenntnis ist nützlich auf vielen Feldern, z.B. in Beruf, Erziehung oder im gesellschaftspolitischen Engagement.

Im Seminar soll die Beschäftigung mit Konflikten anhand fiktiver und eigener Beispiele dazu führen, im Umgang mit Menschen und Verhältnissen neue Handlungsmöglichkeiten und Denkmuster zu gewinnen.

* Hinweis zum Urheberrecht: Es ist nicht erlaubt, Namen, Figuren oder Bilder des Comicuniversums des weltbekannten Galliers zu nennen oder in Veröffentlichungen zu verwenden. Bei der Durchführung des Seminars ist es jedoch erlaubt, den bereits im Jahr 1973 in deutscher Sprache erschienenen Comicband zu verwenden, wenn dieser in käuflich erworbenen Exemplaren vorliegt. Jede/r Teilnehmerin erhält deshalb zum Seminar ein Exemplar als Arbeitsmaterial. Man kann dies dann zum Selbstkostenpreis erwerben oder wieder zurück geben. Es werden beim Seminar keine fotokopierten oder digitalisierten Bilder des Comicbandes, sondern allein Bilder und Texte der vorliegenden, gekauften Exemplare verwendet. D.h. die Teilnehmenden „blättern“ im Verlauf durch den Comic. Das ist dann manchmal wie bei einer Buchbesprechung in der Schule – nur lustiger, bei aller Ernsthaftigkeit des Themas.

Informationen

Termin: 19.03.2022
Samstag, 10.00-16.30 Uhr

Ort:
Bildungs- und Begegnungszentrum
Giebelstr. 16, 70499 Stuttgart

Kostenbeitrag:
noch keine Angaben möglich

Leitung:
Pastor Dieter Jäger, Systemischer Therapeut/Familientherapeut (DGSF); Pastor Wilfried Röcker, Leiter des Bildungswerks

Anmeldung:
Bildungswerk
Giebelstr. 16, 70499 Stuttgart
Telefon: 0711 86006-90
E-Mail: anmeldung(at)emk-bildung.de