Exerzitien – 16.10.-20.10.2019

Ein geistlicher Übungsweg für das Leben

„Das Tor zum Geheimen öffnen“
Karlfried Graf Dürckheim

Exerzitien sind „geistliche Übungen“, die auf Ignatius von Loyola (1491-1556) zurückgehen. Sie sind ein Angebot zu Tagen der Stille und des Hörens.

Wenn die Seele zur Ruhe kommt, kann das eigene Leben noch einmal tiefer wahrgenommen und die stille Gegenwart Gottes in allem, was geschieht, verspürt werden. Fragen, Gefühle und Entscheidungen können sich klären.

In diesen Tagen geht jede und jeder im Schweigen einen ganz persönlichen Weg. Am Morgen gibt es in der Gruppe einen gemeinsamen Impuls. Ein tägliches Einzelgespräch unterstützt die „Bewegungen der Seele“, den inneren Prozess, der zu mehr Freude, Friede und Gelassenheit führen oder auch zu einer Neuausrichtung des Alltags führen kann.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können zusätzlich zum Kursprogramm auch an den Stundengebeten der Kommunität teilnehmen.

Informationen

Termin:
16.10.-20.10.2019
Mittwoch, 14.30 Uhr bis Sonntag, 13.00 Uhr

Ort:
Haus St. Michael
Schwanberg
97348 Rödelsee
www.schwanberg.de

Kostenbeitrag:
130 Euro für Kurskosten plus
285 Euro Unterbringung im EZ (Duschbad) und Vollpension

Leitung:
Julia Rabel, Pastorin der Ev.-luth. Nordkirche
Burkhard Seeger, Pastor der EmK

Anmeldung:
Pastor Burkhard Seeger
Telefon: 07082 2207
E-Mail: burkhard.seeger(at)emk.de