Grundkurs Seelsorge - 25.05. - 27.05. 2018

Die Beschäftigung mit der eigenen Lebens- und Glaubensgeschichte ist ein wichtiges Element innerhalb der gesamten Kursreihe. Persönliche Erfahrungen können so zu einem wertvollen Schatz in der Seelsorgearbeit werden.

Die Kursreihe vermittelt den Teilnehmenden eine qualifizierte Hilfestellung, um seelsorgerliche Gespräche führen zu können. Jedes Kurswochenende ist geprägt durch thematische Einführungen, Einzel- und Gruppenarbeit, Plenumsgespräche, Rollenspiele, ganzheitlich kreative Arbeitsformen, Zeiten der Besinnung, eine gemeinsame Gottesdienstfeier und Zeit zum persönlichen Gespräch.

Die Kursreihe wird durchgeführt im Haus Villigst, einer attraktiven, traditionsreichen und ökologiebewussten Tagungsstätte der Evangelischen Kirche von Westfalen, in schöner Umgebung nahe der Ruhr bei Schwerte, 20 km südlich von Dortmund. Alle Teilnehmenden können während des Einführungswochenendes die Kursleitung, die Arbeitsweise und die Inhalte des Kurses kennen lernen. Die Entscheidung über eine Teilnahme liegt sowohl bei den Teilnehmenden als auch bei der Kursleitung. Ein detailliertes Kursprogramm wird auf Anfrage gerne zugeschickt.

Veranstalter ist neben dem Bildungswerk der Verband Evangelisch- methodistischer Diakoniewerke (EmD).

Termine

  • Einführungsseminar: 25.05. - 27.05.2018
  • Sem. 1: 28.09. - 30.09.2018
  • Sem. 2: 11.01. - 13.01.2019
  • Sem. 3: 29.03. - 31.03.2019
  • Sem. 4: 14.06. - 16.06.2019
  • Sem. 5: 13.09. - 15.09.2019
  • Sem. 6: Termin wird gemeinsam vereinbart

Aufgrund hoher Absagegebühren müssen wir als Anmeldeschluss den 20. November 2017 festlegen. Danach auf Anfrage evt. noch möglich.


Anmeldung

Seminar: Grundkurs Seelsorge

Informationen

Termin Einführungsseminar: 25.05. - 27.05.2018

Beginn jeweils 18.00 Uhr, Ende nach dem Mittagessen

Ort: Tagungsstätte Haus Villigst
Iserlohner Str. 25
58239 Schwerte / Westfalen

Kostenbeitrag:

40 Euro Einführungsseminar;
240 Euro nach dem Einführungsseminar fällig;
300 Euro solidarische Kursgebühr, falls 240 Euro nicht bezahlt werden kann, Ermäßigung um bis zu 60 Euro möglich bei Anmeldung bis 20.11.2017

Unterkunft/Verpflegung:

144 Euro EZ mit NZ
124 Euro DZ mit NZ

Leitung:

Sabine Jäger-Mathern, Religionslehrerin, Gruppenleiterin in der Telefonseelsorge - Ausbildung nach den Richtlinien der Dt. Gesellschaft für Gruppendynamik und Organisationsdynamik

Jörg Mathern, Religionslehrer mit Zusatzqualifikation im Bereich Klientenzentrierte Gesprächsführung und Erwachsenenbildung

Infoflyer zum Download