Fortsetzungskurs Seelsorge

Grenzen in der Seelsorge

„Ich kenne meine Grenzen, ich überschreite sie ja oft genug.“

Nicht alle Grenzen sind dazu da, um überschritten zu werden. Auch im seelsorgerlichen Gespräch geht es um Grenzen: Ich setze dem Wunsch nach zu viel Nähe Grenzen, ich setze mir selbst Grenzen, ich definiere Grenzen. Manchmal überwinde ich aber auch Grenzen in der Seelsorge - bei mir selbst und bei anderen.

Dieses Wochenende wird anknüpfen an die eigenen Lebenserfahrungen und vermittelt wichtige Einsichten zum Thema. Praxisbezogen wird eingeübt, einerseits die Grenzen in der Seelsorge zu achten und andererseits auch Grenzen zu überwinden.