Skip to main content

Gesellschaft und Beruf

Verantwortung übernehmen, das Leben miteinander teilen

Das entspricht dem christlichen Selbstverständnis, fordert in der Komplexität des Zusammenlebens aber zu konkreten Stellungnahmen heraus:

  • Was kann zu einem gerechteren und friedlicheren Zusammenleben in Einer Welt beitragen?
  • Wie lässt sich die Schöpfung bebauen und bewahren?
  • Welche Konsequenz hat dies für den Umgang mit Energie?
  • Welche Rolle spielt dabei die Bereitschaft zum Verzicht?

Nach methodistischem Verständnis findet die Liebe Gottes ihren aktuellen Bezug in der Beantwortung dieser Fragen. Das Bildungswerk kooperiert bei der Suche nach Antworten (oder: Diskussion?) mit dem Forum sozialdiakonische Ethik und führt Veranstaltungen zu berufsspezifischen ethischen Fragestellungen sowie zu gesellschaftlichen Themen durch.

Für alle, die sich im Bereich Konfliktmanagement weiterbilden möchten, bieten wir regelmäßig eine zertifizierte Mediationsausbildung an, die Sie gegebenenfalls auch in Ihrem beruflichen Kontext nutzen können.

Kontakt

Pastor Wilfried Röcker
Telefon: 0711 86006-93, wilfried.roecker(at)emk.de

Forum sozialdiakonische Ethik: www.emk-sozialforum.de
ethikforum(at)emk.de

Aktuelle Seminare

Neues Angebot für Ehrenamtliche in Kirchengemeinden

Damit die Welt sowohl für unsere Nachkommen als auch die Menschen in Ländern des globalen Südens lebenswert ist, sind wir alle gefordert, einen Beitrag zur Bewahrung der Schöpfung zu leisten.

Onlineveranstaltung

Veranstalterin: Klima-Kollekte – Kirchlicher Kompensationsfonds gGmbH www.klima-kollekte.de

Weitere Informationen

Ein amüsantes Konfliktreflexions-Seminar mit dem kleinen Gallier A.*

Ort: Bildungs- und Begegnungszentrum, Giebelstr. 16, 70499 Stuttgart

Leitung: Pastor Dieter Jäger (Systemischer Therapeut/Familientherapeut (DGSF)), Pastor Wilfried Röcker (Leiter des Bildungswerks)

Weitere Informationen

Sport bewegt unsere Gesellschaft - Welche Chancen ergeben sich daraus für die Gemeinde?

In diesem Seminar werden wir die gesellschaftlichen Relevanz des Sports beleuchten, Fragen und Missverständnisse rund um die Bibel und den Sport klären, sowie aufzeigen, welche Chancen sich rund um den Sport für Gemeinden ergeben, um Menschen mit dem Evangelium zu erreichen und Gemeinde zu bauen.

Ort: Bildungs- und Begegnungszentrum, Stuttgart

Leitung: Katja Mönch

Weitere Informationen