Skip to main content

Generationen und Lebensformen

Leben bedeutet andauernde Veränderung

Das fordert Menschen aller Generationen heraus.

  • Was lässt mich in neue Lebensabschnitte aufbrechen?
  • Wie kann ich mich den neuen Herausforderungen stellen?
  • Welche Ziele möchte ich in meiner Lebensphase angehen, was ist mir wichtig?
  • Worin könnte mein Beitrag liegen, damit Begegnung zwischen den Generationen stattfindet?

Ob junge Erwachsene oder Senioren, Männer oder Frauen, Singles oder Paare – wir wollen Menschen aller Generationen und Lebensformen Mut machen, ihr Leben immer wieder neu in den Blick zu nehmen und bewusst zu gestalten. Thematische Auseinandersetzungen sind ebenso hilfreich wie der persönliche Erfahrungsaustausch. Möglichkeiten dazu gibt es z.B. bei Fachtagen, beim Abend für junge Erwachsene, beim Seniorenseminar bzw. der Seniorenfreizeit, bei der Vater-Kind-Freizeit, dem Männerseminar oder beim Seminar für konfessionsverbindende Paare und Familien.

Aktuelle Seminare

Du hast Lust auf spannende Themen, die irgendwie mit Gott, Glaube, Kirche oder Gesellschaft zu tun haben? Du würdest gerne andere Menschen in deinem Alter kennenlernen? Du bist in einem Hauskreis und euch würden interessante Inputs von Außen mal gut tun? Du willst dir selbst eine Meinung zu aktuellen Fragen bilden und sie mit anderen diskutieren? Dann ist 20 Something genau das richtige Format für dich!

Ort: ZOOM

Weitere Informationen

Veranstalter: Zwischenraum e.V.

Der Verein möchte, dass Mitarbeiter*innen gegenseitig unterstützen, damit queere Menschen in ihrer Gemeinde vor Ort ein herzliches Willkommen erleben dürfen.

Weitere Informationen

 

Mann sein heute

Herzliche Einladung zur Männerfreizeit im Hotel Teuchelwald. 4 Tage wollen wir eine gute Zeit miteinander haben. Gespräche unter Männern, gemeinsam unterwegs sein, Abend ausklingen lassen und über Mannsein nachdenken. Hierfür kommt Werner May als Referent.

Leitung: Thomas de Jong, Thomas Mozer

Weitere Informationen

Generativität als Säule des Lebens

Wir begrüßen Prof. Dr. Lothar Elsner, Dozent für Diakoniewissenschaft an der Theologischen Hochschule Reutlingen, zum Hauptreferat. Studierende des Studiengangs „Soziale Arbeit und Diakonie“ werden am Impulstag dabei sein und so auch den generationenverbindenden Austausch ermöglichen.

Leitung: Pastorin Ulrike Burkhardt-Kibitzki, Arbeit mit Älteren Generationen, Bildungswerk
Ort: EmK-Waiblingen

Weitere Informationen

 

Als bei den Christen noch was los war: Die frühe Kirche - ein plurales Christentum

Wann hat man schon mal die Möglichkeit, einem Professor alle Fragen zu stellen, die einen beschäftigen?

Ort: Diakonisches Institut, Dornstadt bei Ulm

Leitung:
Pastor Erhard J. Wiedenmann, Evangelisch-methodistische Kirche;
Pfarrerin Andrea Aippersbach, Evangelische Landeskirche in Württemberg;
Pfarrer Dr. Wolfgang Gramer, Römisch-katholische Kirche
und Team

Referent: Prof. Dr. Dr. Thomas Böhm

Weitere Informationen

 

Kontakt

Beauftragte* für junge Väter und Mütter

Derzeit nicht besetzt. Bei Fragen können Sie sich gerne an die Geschäftsstelle des Bildungswerks wenden. Telefon: 0711 8600692

Weitere Informationen

Sekretär*innen für junge Erwachsene

NJK: Kirsten Lüdeke, kirsten.luedeke(at)emk.de
OJK: Michael Beier
SJK: Anna-Lena Wiblishauser, junge-erwachsene(at)emk.de

Männerarbeit Süd

Thomas de Jong, Telefon: 07127 972117, E-Mail: thomas.de.jong(at)emk.de

Arbeit mit Älteren Generationen

NJK: Ruthild Steinert, 04223 3052, ruthild.steinert(at)emk.de
OJK: Thomas Röder, 037344 8389, thomas.roeder(at)emk.de
SJK: Jürgen Hofmann, 07022 8160, juergen.hofmann(at)emk.de, Grußwort auf YouTube (März 2021)
ZK: Ulrike Burkhardt-Kibitzki, 0711 8600696, ulrike.burkhardt-kibitzki(at)emk.de

Junge Erwachsene

Neue Welten entdecken

Das Bildungswerk bietet jungen Erwachsenen einen Raum, in dem sie ihre eigenen Themen und Interessen in die Kirche einbringen und überregionale Treffen organisieren können.

Kontaktinformationen zu den Sekretär*innen für Junge Erwachsene

LGBTI*

Die Entwicklung der letzten Monate in unserer Kirche scheint in eine für uns hoffnungsvolle Zukunft zu führen. Es sieht so aus, dass sich neue Möglichkeiten eröffnen, wie wir unsere Kirche als Heimat verstehen können. Aufgrund der aktuellen Situation um die Corona-Pandemie verzichten wir derzeit auf ein Seminar- bzw. Begegnungswochenende. Gerne beziehen wir bei unseren Planungen für das kommende Jahr eure Ideen und Anregungen mit ein. Hierfür kontaktiert einfach Ralf Würtz (ralf.wuertz(at)emk-bildungswerk.de).

Und denkt dran: Gemeinsam geht mehr!

 

Angebote anderer Kirchen und Einrichtungen

LAGES

Das Kompetenz-Netwerk für Anliegen und Potenziale älterer Menschen in der Evangelischen Landeskirche und Diakonie Württemberg

www.lages-wue.de

Lern-App „Starthilfe – digital dabei“

Die allerersten Schritte mit dem eigenen Smartphone oder Tablet wagen? Mit der Lern-App der Medienanstalt für Baden-Württemberg ist das kein Problem. In geschützter Lernumgebung sind die wichtigsten Informationen zur Nutzung des Geräts, zu Apps und zu Messengern Schritt für Schritt verständlich erklärt.

www.lfk.de/.../lern-app-starthilfe-digital-dabei